Aktion Wunschzettel der AÖF-Frauenhäuser

rotes PäckchenSeit Weihnachten 2012 sammelt die Informationsstelle gegen Gewalt (als Servicestelle des Vereins AÖF) alljährlich in der Vorweihnachtszeit die Wünsche der Bewohnerinnen von Frauenhäusern, die Mitglied des Vereins Autonome Österreichische Frauenhäuser (AÖF) sind, um diese hier zu veröffentlichen.

Ziel der Aktion "Wunschzettel der AÖF-Frauenhäuser" ist es, besonders in der Weihnachtszeit Kindern und Frauen, die von physischer oder psychischer Gewalt betroffen sind und daher die Feiertage in Frauenschutzeinrichtungen in Österreich verbringen, mit einem Weihnachtspäckchen Freude zu bereiten und damit den Alltag im Frauenhaus ein kleines Stück schöner zu gestalten. Beispielsweise mit einem Einkaufsgutschein, einem Gutschein für einen Besuch im Theater, brennende KerzenKonzert oder Zoo oder zum Entspannen in der Therme, etc. gelingt es oft, etwas von den Sorgen abzulenken.

Ziel der Aktion ist es aber auch, die AÖF-Frauenhäuser selbst mit dringend Benötigtem zu unterstützen, zum Beispiel mit Möbeln, einem neuen Bodenbelag oder einem Firmenwagen um Ausflüge mit den Kindern zu ermöglichen.

 

Und so funktioniert´s ....

Joomla Templates: from JoomlaShack